Über uns

Petra und Olaf

Unser Hobby, die authentische Darstellung vergangener Zeiten oder neudeutsch ‚Living history’ betreiben wir nun seit über 25 Jahren.

Den Hauptteil dieser Zeit bewegten wir uns im 18./19 Jhdt. - im Bereich Deutsche Einwanderer des Hannoveranischen/Englischen Königshauses unter Georg III. im Osten der USA.

Mit der Zeit verlagerte sich unser Interesse in die Zeit der Wikinger und Slawen zwischen 800-1000 n.C..

2009 auf der "Zeytreyse,von den Römern bis Amerika"  in Leck standen wir mit Freunden auf dem Markt und bildeten den Abschluss: die Entdeckung Amerikas. Zur Verköstigung gab es bei uns Pfannenbrot mit Kräuterquark.

Dort lernten wir Marcus und Inka mit Ihrer Met-Schenke kennen, besuchten die beiden auf dem nächsten Treffen und schwupps waren wir auf unserem ersten Wikinger-Lager in Bäbelin. Dort noch mit provisorischer Behausung und einfacher Kleidung des 18. Jhdt.

Dort lernten wir auch  Saeta und Skjaldar kennen. In den Gesprächen wurde uns klar, dass solche Speisen wie wir sie bisher auf den Märkten gemacht haben, in der früheren Zeitschiene nicht angeboten wurde. So kamen wir auf Apfelringe im Teigmantel - süss und schnell herzustellen.

Gesagt, getan. Himmelfahrt 2010 standen wir bei Marcus und Inka in Beckdorf auf dem Mittelaltermarkt. Mit provisorisch umgebautem Stand und Behausung, aber schon in Wiki-Kleidung.

Bis zu unserem nächsten Markt in  Brobergen hatten wir einen neuen Mittelalterstand gebaut und ein Wiki-Zelt. Um Verwechselungen zwecks Namensgleichheit zu vermeiden, wurde Olaf kurzerhand von Saeta in Apfel-Olaf umbenannt.

Seitdem sind wir fester Bestandteil einiger Märkte zwischen Flensburg und Heldrungen/Thüringen.

Familie Petra und Olaf Hartlev

Boizenburger Str. 30, 19258 Greven
Tel. 038842 20690 - E-Mail: info@hartlevs.de